Analyse: Hongkong im Dilemma der Systeme

Ein Demonstrant steht mit einem Schild mit der Aufschrift "Hongkong ist nicht China" am Flughafen von Hongkong. | Bildquelle: picture alliance/dpa

Bei den Protesten in Hongkong geht es ums große Ganze: Zwei Systeme, die nicht zusammenpassen, sollen bis 2047 eins werden. Darüber, wie das gelingen soll, machte auch Peking sich lange Illusionen. Von Benjamin Eyssel. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen