Tuesday, March 31, 2020
Wissen ist Macht


Coronavirus-Ausbruch: Leben in Italiens “roter Zone”

In Norditalien sind inzwischen sieben Menschen an dem Coronavirus gestorben. Mehrere Städte sind abgeriegelt, niemand kommt rein oder raus. Die…

By adminwissen , in Allgemein , at 25. February 2020 Tags: ,

Ein Polizist kontrolliert ein Auto in Casalpusterlengo. | Bildquelle: AP

In Norditalien sind inzwischen sieben Menschen an dem Coronavirus gestorben. Mehrere Städte sind abgeriegelt, niemand kommt rein oder raus. Die Menschen vor Ort stellt das teilweise vor arge Probleme. Von Lisa Weiß. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen