„Politische Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit“

Gemini-Fachtag am 29. Oktober in Berlin Die politische Bildung seit jeher integraler Bestandteil und Aufgabe der Kinder- und Jugendarbeit und hat als solche in den letzten Jahren viel Aufwind und Aufmerksamkeit erfahren. Der Erfolg rechtspopulistischer Parteien und Bewegungen, die größere Distanz zum System unserer repräsentativen Demokratie und verstärkte Radikalisierungstendenzen in der Gesellschaft rufen politische Bildung aber häufig als „Feuerwehr“ auf den Plan, die in zeitlich begrenzten Projektkontexten bestimmten gesellschaftlichen Entwicklungen möglichst schnell etwas Wirksames entgegensetzen soll. Der Rückgang der strukturellen Unterstützung für außerschulische, aber auch schulische politische Bildung in den letzten Jahrzehnten steht dieser Entwicklung widersprüchlich gegenüber. Welche gemeinsamen Herausforderungen…

Der Beitrag „Politische Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit“ erschien zuerst auf Bundesausschuss Politische Bildung.